7. Tag: Coburger Hütte — Abzweig Schachtkopf ( — Ehrwald)

Alpendurchquerung

Datum: 10. September 2011

Wegstrecke: Steiler Abstieg von der Coburger Hütte (1920 m) durch die Biberwierer Scharte (2000 m) über Geröll bis zum Abzweig am Schachtkopf. Hier soll die nächste Etappe unserer Tour weiter gehen Richtung Marienberghütte (Jubiläumsweg) und Wannig. Doch für dieses Jahr sind wir nach Norden nach Ehrwald abgestiegen.

Höhendifferenz: 80 HM+/1000 HM

Zeit: 5 h

Schwierigkeit: Der Abstieg durchs Geröll ist alpin und erfordert gute Trittsicherheit. Dann Wanderweg. Der Panoramaweg zieht sich hin.

Wetter: Sonnig und schön.

Einkehr: Erst in Ehrwald.


Beginn der Biberwierer Scharte. Unten Bieberwier im Schatten der Sonnenspitze


Ein letzter Blick auf die Zugspitze

Zurück zur 6. Etappe <-    7.   -> Weiter zur 8. Etappe

(C) Alle Rechte vorbehalten